Einladung zum Landes-ASten-Treffen am 29.03.2017 an der Universität Siegen

http://latnrw.de/lat-blog/

WICHTIG:
Denkt bitte daran für die Anträge einen Laptop mitzubringen!
Unser Arbeitspad (sofern das WLAN vor Ort funktioniert):
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW
Unsere Geschäftsordnung:
http://latnrw.de/lat-blog/geschaeftsordnung/
Link zur Dropbox:
Wird nachgereicht, sobald alle Anträge und Dokumente vorliegen (sollte vor dem Wochenende passieren)
Liebe Studierendenschaften,
liebe Referent*innen,
liebe Interessierte,

salvete!

Die LAT-Kos möchten euch herzlichst zum nächsten Zusammentreffen des LAT NRW am 29. März 2017 von 12-18 Uhr an der Universität Siegen einladen.

Adresse:

Campus Unteres Schloss
Kohlbettstr. 15
57072 Siegen

Raum: Raum US-A 134/1

Anfahrt/Lageplan:
https://www.uni-siegen.de/start/kontakt/anfahrt_und_lageplaene/campus_siegen_mitte.html?lang=de

Wir schlagen die folgende Tagesordnung vor:

01) Formalia

1.1) Begrüßung, Vorstellung, Festlegung der endgültigen Tagesordnung und Protokollführung
1.2) Verabschiedung von zurückliegenden Protokollen
1.3) Festlegung von Termin und Ort für das LAT im April (Sporthochschule Köln) und Mai (Wahl-LAT, Duisburg-Essen) und Juni (?)
1.4) Pressemitteilungen und Stellungnahmen
– Landesschüler*innenvertretung: Petition „Wir sind mhr wert – Kostenfreie Bildung für alle“

1.5) Bekanntgabe weiterer Termine & empfohlene Seminare

  • 24.-26.03.2017: Hochschulpolitik Überblicksseminar
  • 31.03.-02.04.: MeTaFa an der Universität des Saarlandes
  • 06.05.2017, Düsseldorf: Demonstation Unterfinanzierung im Bildungswesen (Landesschüler*innenvertretung NRW)
  • 13.05.2017, Essen: Landeslehramtsfachschaften Treffen
  • 14.05.2017: Landtagswahl
  • 20.05.2017, Bonn: Vortreffen der DAAD-Studierendenschaften zur DAAD – Mitgliederversammlung
  • Juni 2017: FCLR
  • 20.06.2017, Bonn: DAAD – Mitgliederversammlung
  • Geplant: Demonstration gegen Studiengebühren, Düsseldorf (AStA Universität Duisburg-Essen)
  • Geplant: Podiumsdiskussion zur Landtagswahl
  • Bald: Prüfung der Kasse

02) Ratifikation der neuen Satzung und der neuen Ordnungen (wurden auf der Sitzung im Dezember beschlossen, siehe Dropbox)
Gründung Förderverein (siehe Dropbox)

03) Landtagswahl: Stand Wahlprüfsteine (verschickt, SPD, PIRATEN und die GRÜNEN haben sich schon zurückgemeldet, dass sie in der Frist antworten werden) https://public.etherpad-mozilla.org/p/Landtagswahl  Idee einer gemeinsamen großen Podiumsdiskussion (Werbung, Termin und Ort)
Umgang mit der AFD https://public.etherpad-mozilla.org/p/Umgang_AFD

04) Gute Gründe LAT NRW (Text ist fertig)
https://public.etherpad-mozilla.org/p/Gute_Gr%C3%BCnde_LAT-NRW

05) Rechtsberatung für Studierende in NRW (Studiparcours, siehe Text am Ende der Einladung sowie Briefe die euch vergangene Woche erreicht haben sollten)  ***SIEHE UNTEN***

06) Onlinewahlen (Möglicherweise Gästetop, Vertreter*innen der Uni Gießen eingeladen (Danke Hendrik S. =) )

07) Finanzanträge

08) Seminare (Programmakkreditierung und Presseseminar in Studierendenschaften)

09) Demonstration gegen Studiengebühren (organisiert vom AStA Universität Duisburg-Essen in Düsseldorf), Pressemitteilung Studiengebühren, Aktionsbündnis gg Studiengebühren

10) Homepage

11) Rückblicke und Input
11.1) Kongress „Gute Lehre“ am 09.03. an der TH Köln
11.2) Workshop DGB „Wann ist ein Studium ein gutes Studium“
11.3) fzs-MV (03.-05.03. in Kassel)
11.4) Bündnispartner*innentreffen Landesschüler*innenvertretung NRW (01.03.2016 in Düsseldorf)
11.5) ABS-KO-Treffen (2 mal in Berlin)
11.6) Landtagsbesuch am 16.03. zu den Themen „Studiengebühren“ und „Internationalisierung“

12) Rundlauf
(Im Protokoll werden auch schriftlich eingegangene Berichte abwesender ASten mit angefügt)
12.1) Berichte der ASten/Studierendenschaften
Solltet ihr der Meinung sein, dass bestimmte Sachen auch für andere Studierendenschaften interessant sein könnten, schickt diese bitte auch über
den LAT-Verteiler (lat-nrw@fs.tum.de). Sollte eine Frage von Euch nicht für euch zufriedenstellend beantwortbar sein, koppelt Euch bitte mit eurer Studierendenschaft deswegen zurück.

– Was hat eure Studierendenschaft in letzter Zeit am meisten bewegt?
– Was könnte andere Studierendenschaften interessieren?
– Was habt ihr in nächster Zeit politisch vor?

12.2) Berichte der Arbeitskreise
12.3) Bericht der LAT-Koordination
12.4) LAT-Finanzen
12.5) Weitere Berichte

13) Sonstiges und Verschiedenes

Venceremos!
Katrin Lögering & Michael Schema

ZU TOP 5:
Von Christian Teipel (Rechtsanwalt) erreichte uns folgende Nachricht:

+++ Wichtige Mitteilung++++

Das OVG NRW hat heute entschieden, dass Modulprüfungen, bei denen noch eine Wiederholungsmöglichkeit besteht, als Verwaltungsakt eingestuft werden können, auch wenn kein schriftlicher Bescheid hierzu ergangen ist. Dies widerspricht der ganz überwiegenden Rechtsprechung und auch der Literatur und der Senat musste sich – so wörtlich – „dazu durchringen“. Das Problem: Er stellt dies gar nicht allgemein fest, sondern hat dies auf den Einzelfall bezogen (so auch die Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts).

Anwesend waren nicht nur Vertreter/-innen der Uni Wuppertal, sondern auch zahlreiche weitere Vertreter/-innen anderer Hochschulen aus NRW. Die Konsequenz: Gegen jede Prüfungsentscheidung müsste „vorsorglich“ Widerspruch eingelegt werden.

Aber auch hier Steckt der Teufel im Detail hinsichtlich einzuhaltender Fristen und zu beachtender Formerfordernisse, wie die jüngsten Vorkommnisse an der HHU Düsseldorf belegen. Aber auch ansonsten ist es nicht leicht, wogegen der Widerspruch eingelegt werden soll, wenn es sich beispielsweise nicht um den ersten versuch handelt. Welche Fristen gelten dann für den oder die früheren Prüfungsversuch(e) usw.?

Um denkbare Fehler hier möglichst gering zu halten, möchten wir daher für diejenigen ASten, die uns ihr Vertrauen ausgesprochen haben und die Erstausgabe von Studiparcours beziehen oder beziehen werden, einen weiteren Service anbieten: Diese ASten erhalten ein entsprechendes Formular (Vorschau gibt es in Studiparcours), welches – rechtlich geprüft – von den Studierenden zur Einlegung des Widerspruchs verwendet werden kann. Dies ersetzt zwar keine Erstberatung, aber ist ein wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg zu einer elektronischen Erstberatung oder gar einer studentischen Rechtsschutzversicherung. Die Studierenden der teilnehmenden ASten können auf diese Weise zumindest die wichtigen Formerfordernisse wahren und die Fristen einhalten, um auf diese Weise Wiederholungsprüfungen mit dem beruhigenden Gefühl antreten zu können, dass „notfalls“ ja noch ein Widerspruch gegen den oder die früheren Prüfungsversuch(e) anhängig ist und der Druck so etwas von den Studierenden genommen wird.

Kontakt:

Landes-ASten-Treffen NRW
lat-nrw@studis.de
http://latnrw.de/
LAT-Koordination:
Katrin: Tel. 0151/28799009
Michael: Tel. 01577/9790661

Das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) ist der freiwillige Zusammenschluss der ASten bzw. hochschulweiten Studierendenvertretungen und damit eine
demokratisch legitimierte, landesweite Interessenvertretung der Studierendenschaften bzw. Studierendenvertretungen in NRW. http://latnrw.de/lat-blog/

Ausschreibung der 2 Koordinationsstellen des Landes-ASten-Treffen (LAT) Nordrhein-Westfalen für die Legislaturperiode 2017/2018

Das Landes-ASten-Treffen Nordrhein-Westfalen schreibt für die Amtsperiode 2017/18 mindestens zwei Stellen zur Koordination aus.

Tätigkeitsbeschreibung:

Die LAT-Koordination (LAT-KO) fungiert als externe und interne kommunikative Schnittstelle der Landes-ASten-Treffen Nordrhein-Westfalen. Die Koordination übt ihr Amt auf Grundlage von Beschlüssen des Landes-ASten-Treffen aus und organisiert die Treffen, Seminare und Workshops des LAT-NRW, zudem gliedert sich die Arbeit der LAT-Koordination in folgende 4 Überpunkte:

I. Digitale Moderation und Information

1. Einladungen und Protokolle zu den LATs einfordern und verschicken.

2. Einladungen und Protokolle externer Gremien und Personen bekannt machen.

3. Die Mailinglisten des LATs moderieren und aktuell halten.

4. Die Pflege der Homepage und des elektronischen/digitalen Beschlussbuchs.

II. Koordination und Kommunikation

1. Auf LATs anwesend sein. (nur in Ausnahmefällen übertragbar)

2. Termine bekannt geben.

3. Verbindung zu halten zu Ministerien, Parteien und Gewerkschaften in NRW, soweit es

die Informationsbeschaffung bzw. die beschlossene Zusammenarbeit betrifft.

4. Einmal im Semester Rechenschaft über ihre Arbeit und über die verbrauchten

Gelder abgeben. Am Ende der Amtszeit einen ausführlichen Finanzbericht abgeben.

III. Außenvernetzung und Mitgliederbetreuung:

1. Die Ausrichter*innen der LATs unterstützen.

2. Verbindung zu halten zu: LATs bzw. LAKs (Landes-ASten-Koordination) anderer Bundesländer, sowie zu den

Sonder-LATs (Sozialreferent*innen- LAT, Verkehrs-LAT usw.) und bundesweiten Zusammenhängen wie fzs, BAS, bpm, ABS u.a.

3. Koordinationsaufgaben des ABS mit zu übernehmen

IV. Archivierung, Bestandspflege und Recherche

1. Das LAT-Archiv führen.

2. Adressen von ASten in NRW zu sammeln, sie aktualisieren und diese öffentlich

zugänglich zu machen.

Voraussetzungen:

Wenn Du Dich nun angesprochen fühlst und Landes-ASten-Koordinator*in werden willst, musst Du formal folgende Voraussetzungen erfüllen:

– Als Mitglied der LAT-KO musst Du an einer Hochschule in Nordrhein-Westfalen eingeschrieben sein und darfst kein Referat in einem AStA innehaben und auch nicht in dessen Routinen eingebunden sein.

– Du solltest bereits Erfahrungen in organisatorischen Fragen sowie in der Hochschulpolitik gesammelt haben.

– Dein/ein AStA muss sich dazu bereit erklären, die notwendige Infrastruktur zu stellen (dazu gehört z.B. auch ein Internetarbeitsplatz).

Die obligatorische Verwaltung der LAT-Finanzen übernimmt ein AStA unabhängig von den Finanzen der jeweiligen Studierendenschaften.

Zeitraum:

Für die aktuelle Wahlperiode (01.07.2017-30.06.2018) wird eine neue Koordination für das  Landes-ASten-Treffen  NRW  gesucht.  Seit  2005  besetzt  das  LAT  die  Koordination  mit  zwei Personen.

Welche persönlichen Fähigkeiten solltest du mitbringen:

– Teamfähigkeit

– Konfliktfähigkeit

– Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

– Keine Berührungsängste mit neuen Situationen

– Kommunikationsfähigkeit

Bewerbungsfristen/weitere  Informationen:

Solltest  Du  kandidieren  wollen,  so  schicke  Deine Kandidatur bis spätestens zum 30.04.2017 an die E-Mail-Adresse Koordination@LATNRW.de

Es werden alle Bewerbungen via EMail an die ASten NRWs versandt.

Die Wahl-Sitzung („Wahl-LAT“) findet am 31.05.2017 an der Universität Duisburg-Essen statt.

Gemäß derzeitiger Beschlusslage wird der LAT-Ko je Person eine Aufwandsentschädigung   (AE)   in   Höhe   des   geltenden   BAföG-Höchstsatzes gezahlt.

Für  weitere  Fragen  steht  Dir dein  AStA  oder  die derzeitige Koordination (Katrin Lögering und  Michael  Schema): Koordination@LATNRW.de

Einladung zum Landes-ASten-Treffen am 22.02.2017 in Mönchengladbach

Liebe Studierendenschaften,
liebe Referent*innen,
liebe Interessierte,
salvete!

wir möchten euch herzlichst einladen zur nächsten Sitzung des Landes-ASten-Treffen NRW am 22. Februar an der Hochschule Niederrhein am Campus Mönchengladbach, Seminargebäude Raum S301 (Richard-Wagner-Str. 101 41065 Mönchengladbach).

https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW

01) Formalia

1.1) Begrüßung, Vorstellung, Festlegung der endgültigen Tagesordnung und Protokollführung
1.2) Verabschiedung von zurückliegenden Protokollen
1.3) Festlegung von Termin und Ort für das LAT im November und Dezember
1.4) Pressemitteilungen und Stellungnahmen
1.5) Bekanntgabe weiterer Termine & empfohlene Seminare

02) Rückfragen zur Ratifikation der neuen Satzung und der neuen Ordnungen

03) Landtagswahl: Wahlprüfsteine

04) Finanzanträge

05) Rechtsschutzversicherung für studierende nrw (Gästetop mit Teipel)

06) Landesschülervertretung: Unterfinanzierung im Bildungswesen, Demo, Pressemitteilung und Oraganisation

07) Rückblick: Bündnispartner*innentreffen lsv

08) Förderverein

09) Rundlauf/Berichte
(Im Protokoll werden auch schriftlich eingegangene Berichte abwesender ASten mit angefügt)
Solltet ihr der Meinung sein, dass bestimmte Sachen auch für andere Studierendenschaften interessant sein könnten, schickt diese bitte auch über
den LAT-Verteiler (lat-nrw@fs.tum.de). Sollte eine Frage von Euch nicht für euch zufriedenstellend beantwortbar sein, koppelt Euch bitte mit eurer Studierendenschaft deswegen zurück.

– Was hat eure Studierendenschaft in letzter Zeit am meisten bewegt?
– Was könnte andere Studierendenschaften interessieren?
– Was habt ihr in nächster Zeit politisch vor?

10) Sonstiges und Verschiedenes

Venceremos!
Katrin Lögering & Michael Schema

 

Kontakt:

Landes-ASten-Treffen NRW
lat-nrw@studis.de
http://latnrw.de/
LAT-Koordination:
Katrin: Tel. 0151/28799009
Michael: Tel. 01577/9790661

Einladung zum Landes-ASten-Treffen am 25.01.2017 an der TU Dortmund

Kurzinfos:

Kommendes LAT NRW: 25.01.2017

Ort: Haus Dörstelmann (Technische Universität Dortmund, Campus Süd)

Raum: Haus Dörstelmann

Anfahrt:

ÖPNV:

Haltestelle: Campus Süd, Dortmund
1) DB-Hauptbahnhof Dortmund: Mit der S1 bis Dortmund Universität, von hier hoch in die H-Bahn und bis Campus Süd, Dortmund fahren. Ab hier ist der Weg ausgeschildert.
2) DB- Hauptbahnhof Dortmund: U-Bahn bis Stadtgarten, Stadtgarten bis Barop Parkhaus, Barop Parkhaus bis Eichlinghofen H-Bahn. In die Straße gegenüber der Dönerbude „Divan“ einbiegen und bis zum kleinen Häuschen neben dem Cafe Davids laufen (dies ist das Haus Dörstelmann, lange Auffahrt mit jeder Menge Parkpmöglichkeiten). (–> Diese Alternative nur nehmen, wenn die S1 nicht zuverlässig fährt)
3) Man munkelt, es gebe einen Schienenersatzverkehr ab DB-Hauptbahnhof Dortmund

Auto:
Parkplätze am Haus Dörstelmann

Lageplan:

https://www.tu-dortmund.de/uni/Uni/Kontakt_und_Anreise/Lageplan/lageplan_de.pdf

Auf dem Lageplan die Nr. 45

———————————————————————————————————

http://latnrw.de/lat-blog/

WICHTIG:
Denkt bitte daran für die Anträge einen Laptop mitzubringen!
Unser Arbeitspad (sofern das WLAN vor Ort funktioniert):
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW
Unsere Geschäftsordnung:
http://latnrw.de/lat-blog/geschaeftsordnung/
Link zur Dropbox:
https://www.dropbox.com/sh/3bgxjolf0e2qtrv/AABrTJGjzyzFG0ZQXtrMz45Fa?dl=0
Liebe Studierendenschaften,
liebe Referent*innen,
liebe Interessierte,

salvete!

Ein fröhliches neues Jahr allerseits! Die LAT-Kos möchten euch herzlichst zum nächsten Zusammentreffen des LAT NRW am 25. Januar 2017 von 12-18 Uhr in Dortmund (TU Dortmund, Campus Süd) einladen.

Adresse:

Haus Dörstelmann
Baroper Str. 322
44227 Dortmund

Raum: Haus Dörstelmann am Campus Süd der TU Dortmund

Anfahrt/Lageplan:

Haltestelle: Campus Süd, Dortmund
1) DB-Hauptbahnhof Dortmund: Mit der S1 bis Dortmund Universität, von hier hoch in die H-Bahn und bis Campus Süd, Dortmund fahren. Ab hier ist der Weg ausgeschildert.
2) DB- Hauptbahnhof Dortmund: U-Bahn bis Stadtgarten, Stadtgarten bis Barop Parkhaus, Barop Parkhaus bis Eichlinghofen H-Bahn. In die Straße gegenüber der Dönerbude „Divan“ einbiegen und bis zum kleinen Häuschen neben dem Cafe Davids laufen (dies ist das Haus Dörstelmann, lange Auffahrt mit jeder Menge Parkpmöglichkeiten). (–> Diese Alternative nur nehmen, wenn die S1 nicht zuverlässig fährt)
3) Man munkelt, es gäbe einen Schienenersatzverkehr ab DB-Hauptbahnhof Dortmund

Auto:
Parkplätze am Haus Dörstelmann

Lageplan:
https://www.tu-dortmund.de/uni/Uni/Kontakt_und_Anreise/Lageplan/lageplan_de.pdf

Auf dem Lageplan die Nr. 45
Wir schlagen die folgende Tagesordnung vor:

01) Formalia

1.1) Begrüßung, Vorstellung, Festlegung der endgültigen Tagesordnung und Protokollführung
1.2) Verabschiedung von zurückliegenden Protokollen
1.3) Festlegung von Termin und Ort für das LAT im November und Dezember
1.4) Pressemitteilungen und Stellungnahmen
– Landesschüler*innenvertretung: Petition „Wir sind mhr wert – Kostenfreie Bildung für alle“
– #freiburgbrennt: BAS bekundet Solidarität
– Offener Brief der Studierendenschaften zur Thematik ‚Rahmenvertrag VG-Wort und KMK‘
– Campusgrün: Solidarität mit den streikenden Studis in Freiburg!
–  KSS: Sächsische Hochschulen unterzeichnen Achtjahresplan zu einem hohen Preis| KSS PM 14/16
– Projektbericht zur Studie „Das duale Studium aus Sicht der Studierenden“
–  BAS: Ausländische Studierende leiden unter Vorurteilen
– ZaPF: Resolution zur Hochschulfinanzierung
– Referat für Öffentlichkeitsarbeit in Berlin: Toiletten für alle
– Frank Gockel: Der Asta und die AfD (Offener Brief zu einer Veranstaltung zur Landtagswahl in Paderborn)
1.5) Bekanntgabe weiterer Termine & empfohlene Seminare

  • 18.01.2017, Düsseldorf: Gesprächsrunde mit Bildungsministerin Schulze zu Auswahl, Betreuung und Beratung von Studierenden
  • 20.-22.01.2017, Berlin: Vernetzungs- und Vorbereitungstreffen festival contre le rasicme
  • 27.-28.01.2017, Essen: Konferenz zum sozial-ökologischen Umbau
  • 29.01.2017, Fankfurth am Main: 56. außerordentliche Mitgliederversammlung des fzs
  • Februar, Düsseldorf: Sachverständigengespräch „Praxissemester“
  • 06.03.2017, Bochum: „Wann ist ein Studium ein gutes Studium?“ Ein Workshop der DGB mit u.a. uns als Kooperationspartner
  • 09.03.2017, Köln: Jahreskongress „Erfolgreich studieren – Was leistet gute Lehre?“
  • Bald: Prüfung der Kasse

02) Rückfragen zur Ratifikation der neuen Satzung und der neuen Ordnungen (wurden auf der letzten Sitzung beschlossen, siehe Dropbox)

03) Landtagswahl
https://public.etherpad-mozilla.org/p/Landtagswahl

04) Gute Gründe LAT NRW (Flyer siehe in den kommenden Tagen in der Dropbox)
https://public.etherpad-mozilla.org/p/Gute_Gr%C3%BCnde_LAT-NRW

05) Praxissemester (Stellungnahme Laszlo)
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LAT_Praxissemester

06) Rechtsberatung für Studierende in NRW (siehe gesonderte Mail)

07) Studiengebühren Pressemitteilung
https://public.etherpad-mozilla.org/p/PM_Studiengeb%C3%BChren

08) VG Wort
https://public.etherpad-mozilla.org/p/VG_Wort_LATNRW

09) Finanzanträge (ABS-MV Michael Schema und Sonder-MV fzs Katrin Lögering und Michael Schema, siehe Dropbox)

10) Progammakkreditierungsseminar in NRW? (Idee: Ausrichtung Schulungsseminar? Benötigt würde eine Studierendenschaft)

11) Rückblicke und Input
11.1) Gespräch zum Thema „Betreuung, Auswahl und Beratung von Studierenden“ am 18.01.2017 im Ministerium
11.2) Aktionsbündnis gegen Studiengebühren Mitgliederversammlung

12) Landesschüler*innenvertretung NRW (unter Vorbehalt, es soll um die Petition „Wir sind mehr wert – Kostenfreie Bildung für alle“ gehen)
https://www.openpetition.de/petition/online/wir-sind-mehr-wert-kostenlose-bildung-fuer-alle

13) Gründung eines Fördervereins (Inputvortrag)

14) Rundlauf
(Im Protokoll werden auch schriftlich eingegangene Berichte abwesender ASten mit angefügt)
14.1) Berichte der ASten/Studierendenschaften
Solltet ihr der Meinung sein, dass bestimmte Sachen auch für andere Studierendenschaften interessant sein könnten, schickt diese bitte auch über
den LAT-Verteiler (lat-nrw@fs.tum.de). Sollte eine Frage von Euch nicht für euch zufriedenstellend beantwortbar sein, koppelt Euch bitte mit eurer Studierendenschaft deswegen zurück.

– Was hat eure Studierendenschaft in letzter Zeit am meisten bewegt?
– Was könnte andere Studierendenschaften interessieren?
– Was habt ihr in nächster Zeit politisch vor?

14.2) Berichte der Arbeitskreise
14.3) Bericht der LAT-Koordination
14.4) LAT-Finanzen
14.5) Weitere Berichte

15) Sonstiges und Verschiedenes

Venceremos!
Katrin Lögering & Michael Schema

Kontakt:

Landes-ASten-Treffen NRW
lat-nrw@studis.de
http://latnrw.de/
LAT-Koordination:
Katrin: Tel. 0151/28799009
Michael: Tel. 01577/9790661

Das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) ist der freiwillige Zusammenschluss der ASten bzw. hochschulweiten Studierendenvertretungen und damit eine
demokratisch legitimierte, landesweite Interessenvertretung der Studierendenschaften bzw. Studierendenvertretungen in NRW. http://latnrw.de/lat-blog/

Einladung zum Landes-ASten-Treffen am 21.12.2016 an der Ruhr-Universität Bochum

WICHTIG:
Denkt bitte daran für die Anträge einen Laptop mitzubringen!
Unser Arbeitspad (sofern das WLAN vor Ort funktioniert):
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW
Unsere Geschäftsordnung:
http://latnrw.de/lat-blog/geschaeftsordnung/
Link zur Dropbox:
https://www.dropbox.com/sh/3bgxjolf0e2qtrv/AABrTJGjzyzFG0ZQXtrMz45Fa?dl=0
Liebe Studierendenschaften,
liebe Referent*innen,
liebe Interessierte,

salvete!

Die LAT-Kos möchten euch herzlichst zum nächsten Zusammentreffen des LAT NRW am 21. Dezember 2016 von 12-18 Uhr in Bochum (Ruhr-Universität) einladen.

Adresse:

Studierenden Service Center an der RUB
Universitätsstraße 150
44780 Bochum

Raum: Studierenden Service Center (SSC) 2/ 107 (22)

Anfahrt/Lageplan:

ÖPNV:

Haltestelle:
DB-HBF Bochum: U-Bahnlinie U35 Richtung Hustadt (gute Taktung) bis Ruhr-Universität Bochum, ab dort ausgeschildert, der Eingang befindet sich gegenüber von den Räumlichkeiten der Studierendenschaft (auf dem Lageplan SH) und hinter dem UV (SSC ist auf dem Langeplan schwer zu erkennen)

Auto:
Diverse Parkplätze der RUB

Lageplan:

https://www.dortmund.de/media/p/studienorientierung_1/hochschultage_1/pdf_dht/Plaene_gesamt.pdf

Wir schlagen die folgende Tagesordnung vor:

01) Formalia

1.1) Begrüßung, Vorstellung, Festlegung der endgültigen Tagesordnung und Protokollführung
1.2) Verabschiedung von zurückliegenden Protokollen
1.3) Festlegung von Termin und Ort für das LAT im November und Dezember
1.4) Pressemitteilungen und Stellungnahmen
– PM-Resolution VG Wort (Studierendenschaft FU Hagen)
– Entscheidung der KMK zum Akkrediterungswesen – fzs fordert echte Reform des Akkreditierungswesens (fzs)
– Was ist jetzt mit #Unirahmenvertrag? fzs fordert Reform des Urheberrechts (fzs)
– „Erinnerungskultur: Zwischen Hörsaal und Hakenkreuz“ zur Aufarbeit der studentischen NS-Vergangenheit an der TH Aachen zwischen 1933 und 1945

1.5) Bekanntgabe weiterer Termine & empfohlene Seminare

  • 16.-18.12.2016, Leipzig: 38. Poolvernetzungstreffen
  • 18.01.2016, Düsseldorf: Gespräch zum Thema „Betreuung, Auswahl und Beratung von Studierenden“ (Katrin wurde eingeladen)
  • 09.03.2017, Köln: Jahreskongress „Erfolgreich studieren – Was leistet gute Lehre?“
  • Bald: Prüfung der Kasse (Bisher konnte kein Termin gefunden werden, Ort wird Dortmund sein)

02) VG Wort (Aktualisierungen Informationen, Pressemitteilungen, Umgang mit der aktuellen Lage)

03) Abstimmung Satzung und Ordnungen (siehe Dropbox)

04) Vertagt: Zweite Lesung und Beschluss: Gute Gründe LAT NRW
https://public.etherpad-mozilla.org/p/Gute_Gr%C3%BCnde_LAT-NRW

05) Praxissemester (weiteres Vorgehen, Stellungnahme Laszlo)
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LAT_Praxissemester

06) Rechtsberatung für Studierende in NRW (Aktualisierung der Lage, bitte die Informationen aus der gesonderten Mail in den ASten besprechen!)

07) Aktionsbündnis gegen Studiengebühren

08) Rückblicke und Input

08.1) Sachverständigengespräch einheitliche Matrikelnummer
08.2) Inklusionsreferate: Landesweite Vernetzung [„Netzwerk der studentischen Interessenvertretungen für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung“ (NIBS)]
08.3) PVT (Poolvernetzungtreffen) mit Finanzantrag Übernahme Fahrtkosten(siehe Dropbox)
08.4) Akkreditierungswesen

09) Gründung eines Fördervereins (Inputvortrag wenn noch Zeit ist)

10) Rundlauf
(Im Protokoll werden auch schriftlich eingegangene Berichte abwesender ASten mit angefügt)
10.1) Berichte der ASten/Studierendenschaften
Solltet ihr der Meinung sein, dass bestimmte Sachen auch für andere Studierendenschaften interessant sein könnten, schickt diese bitte auch über
den LAT-Verteiler (lat-nrw@fs.tum.de). Sollte eine Frage von Euch nicht für euch zufriedenstellend beantwortbar sein, koppelt Euch bitte mit eurer Studierendenschaft deswegen zurück.

– Was hat eure Studierendenschaft in letzter Zeit am meisten bewegt?
– Was könnte andere Studierendenschaften interessieren?
– Was habt ihr in nächster Zeit politisch vor?

10.2) Berichte der Arbeitskreise
10.3) Bericht der LAT-Koordination
10.4) LAT-Finanzen (Stand Dienstleistungsverträge sowie Finanzen)
10.5) Weitere Berichte

10) Sonstiges und Verschiedenes
– Unsere beschlossene Version zum „Eckpunktepapier: Gute Hochschulpolitik in NRW“:
https://textbegruenung.de/p/Gute_HoPo_NRW
– Presseseminar

Venceremos!
Katrin Lögering & Michael Schema

P.S.: Allen, die es leider nicht schaffen, wünschen wir an dieser Stelle schon einmal frohe und besinnliche Festtage im Kreise der Lieben

Kontakt:

Landes-ASten-Treffen NRW
lat-nrw@studis.de
http://latnrw.de/
LAT-Koordination:
Katrin: Tel. 0151/28799009
Michael: Tel. 01577/9790661

Das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) ist der freiwillige Zusammenschluss der ASten bzw. hochschulweiten Studierendenvertretungen und damit eine
demokratisch legitimierte, landesweite Interessenvertretung der Studierendenschaften bzw. Studierendenvertretungen in NRW. http://latnrw.de/lat-blog/

Einladung zum Landes-ASten-Treffen am 23.11.2016 an der FH Dortmund

Kurzinfos:

Kommendes LAT NRW: 23.11.2016

Ort: Campus Nord, Fachhochschule Dortmund

Raum: Wird nachgereicht

Anfahrt:

ÖPNV:

Haltestelle:
S-Bahn: Dortmund Universität (Linie S1 ab Dortmund Hbf oder aus der Gegenrichtung) –> Im Regelfall diese Verbindung nutzen
U-Bauhn/ Bus: Emil-Figge-Straße/ Dortmund Universität S (Buslinie ab U-Bahnstation „An der Palmweide“, (HBF-Stadtgarten-a.d.Palmweide) –> In Notfällen diese Verbindung nutzen, die S1 ist nicht die zuverlässigste Bahn =)

Auto:
Parkplatz in der Emil-Figge-Straße

Lageplan:

https://www.dortmund.de/media/p/studienorientierung_1/hochschultage_1/pdf_dht/Plaene_gesamt.pdf
———————————————————————————————————

http://latnrw.de/lat-blog/

WICHTIG:
Denkt bitte daran für die Anträge einen Laptop mitzubringen!
Unser Arbeitspad (sofern das WLAN vor Ort funktioniert):
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW
Unsere Geschäftsordnung:
http://latnrw.de/lat-blog/geschaeftsordnung/
Link zur Dropbox:
https://www.dropbox.com/sh/3bgxjolf0e2qtrv/AABrTJGjzyzFG0ZQXtrMz45Fa?dl=0

Liebe Studierendenschaften,
liebe Referent*innen,
liebe Interessierte,

salvete!

Die LAT-Kos möchten euch herzlichst zum nächsten Zusammentreffen des LAT NRW am 23. November 2016 von 12-18 Uhr in Dortmund (FH) einladen.

Adresse:
Fachhochschule Dortmund
Emil-Figge-Str. 38-44
44227 Dortmund

Raum: Wird nachgeliefert

Anfahrt/Lageplan:

ÖPNV:

Haltestelle:
Dortmund Universität (Linie S1 ab Dortmund Hbf oder aus der Gegenrichtung) –> Im Regelfall diese Verbindung nutzen
Emil-Figge-Straße (Buslinie ab U-Bahnstation „An der Palmweide“) –> In Notfällen diese Verbindung nutzen, die S1 ist nicht die zuverlässigste Bahn =)

Auto:
Parkplatz in der Emil-Figge-Straße

Lageplan:

https://www.dortmund.de/media/p/studienorientierung_1/hochschultage_1/pdf_dht/Plaene_gesamt.pdf

Wir schlagen die folgende Tagesordnung vor:

01) Formalia

1.1) Begrüßung, Vorstellung, Festlegung der endgültigen Tagesordnung und Protokollführung
1.2) Verabschiedung von zurückliegenden Protokollen
1.3) Festlegung von Termin und Ort für das LAT im November und Dezember
1.4) Pressemitteilungen und Stellungnahmen
– fzs: Verfassungsgerichtshof BW – Unkontrollierbare Rektorate verfassungswidrig
– BAS: PRESSEMITTEILUNG ZUM IMPULSPAPIER von Migrant*innenorganisationen: Wir wollen, dass Teilhabe von Migrant*innen selbstverständlich wird!
      – ABS, BAS, fzs: Studierende fordern auf Grünen-Parteitag: Weltoffenheit statt Abschottung
– Gleichstellungsprojekt der Studierendenschaft der RWTH Aaachen_ Aktionstage „männlich, weiblich… menschlich!?“

1.5) Bekanntgabe weiterer Termine & empfohlene Seminare

  • November: Nächste LaLeFa
  • 18.11.2016, Hagen: NIBS-Treffen (Inklusionsreferate)
  • 18.-20.11.2016, Duisburg: Bildungsprotest-Konferenz
  • 23.11.2016, Hagen: HWVO-Seminar, Dr. Körber
  • 23.11.2016, Krefeld: Diversity im Übergang: Hochschule und Beruf
  • 24.-27.11., Wuppertal: Seminar studentische Zeitpolitik im Wandel
  • 06.12.2016, Graduate Lounge, Adolf-Reichwein-Campus : Deine Rechte als SHK/WHK/WHB (http://hochschulblog-nrw-dgb.de/node/1296)
  • 18.01.2016, Düsseldorf: Gespräch zum Thema „Betreuung, Auswahl und Beratung von Studierenden“ (Katrin wurde eingeladen)
  • Bald: Prüfung der Kasse (Bisher konnte kein Termin gefunden werden, Ort wird Dortmund sein)

02) AG Akkreditierung (Neuigkeiten seit dem letzten mal, bei Fragen gerne an mich)

03) Vertagt: Zweite Lesung und Beschluss: Gute Gründe LAT NRW
https://public.etherpad-mozilla.org/p/Gute_Gr%C3%BCnde_LAT-NRW

04) Vertagt:Weiteres Vorgehen und Zeitplan zu Satzung und Ordnungen (siehe Dropbox)

05) Vertagt: Gründung eines Fördervereins

06) VG Wort (Was ist bisher passiert, Bericht TelKo, sind wir bei einer gemeinsamen PM am Start?, in der Dropbox siehe gemeinsame PM mehrerer BuFaTae)

07) Benennung Sachverständige und weiteres Vorgehen: „Einheitliche Matrikelnummer“ (CDU-Antrag im Landtag, siehe Dropbox)

08) Praxissemester (Endgültiger Antrag Piratenfraktion, Anfrage Campuszeitung Wupertal und weiteres Vorgehen)

09) Rechtsberatung für Studierende in NRW (siehe Zusammenfassung Dropbox und gesonderte Mail)

10) Inklusionsreferate: Landesweite Vernetzung [„Netzwerk der studentischen Interessenvertretungen für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung“ (NIBS)]

11) ABS (Broschüre und Protokoll in der Dropbox)

12) Bildungsprotestkonferenz in Duisburg

13) FDP-Fraktion im Landtag: E-BAFöG (Siehe Dropbox)

14) Secret TOP

15) Rundlauf
(Im Protokoll werden auch schriftlich eingegangene Berichte abwesender ASten mit angefügt)

15.1) Berichte der ASten/Studierendenschaften
Solltet ihr der Meinung sein, dass bestimmte Sachen auch für andere Studierendenschaften interessant sein könnten, schickt diese bitte auch über
den LAT-Verteiler (lat-nrw@fs.tum.de). Sollte eine Frage von Euch nicht für euch zufriedenstellend beantwortbar sein, koppelt Euch bitte mit eurer Studierendenschaft deswegen zurück.

– Was hat eure Studierendenschaft in letzter Zeit am meisten bewegt?
– Was könnte andere Studierendenschaften interessieren?
– Was habt ihr in nächster Zeit politisch vor?

15.2) Berichte der Arbeitskreise
15.3) Bericht der LAT-Koordination
15.4) LAT-Finanzen (Stand Dienstleistungsverträge sowie Finanzen)
15.5) Weitere Berichte

16) Sonstiges und Verschiedenes
– Unsere beschlossene Version zum „Eckpunktepapier: Gute Hochschulpolitik in NRW“:
https://textbegruenung.de/p/Gute_HoPo_NRW
– Abschaffung des Latinums
– §25 HWVO (siehe Dropbox)
– Aufruf an Studierende der BRD (Siehe Dropbox)
– Presseseminar
– Veränderung BgA durch Gesetzgeber (Mail A. Buchheister)
– BaWü-VerfGUrteil HG – Kontrolle Rektoratswahl / fzs-PM  https://verfgh.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-stgh/dateien/161114_1VB16-15_Leitsaetze.pdf
Venceremos!
Katrin Lögering & Michael Schema

P.S.: Versucht bitte so pünktlich es geht zu sein, damit wir spätestens gegen 12:30 Uhr anfangen können – wir haben viel vor!
P.P.S.: Wenn ihr bis hierher gelesen habt, bringt bitte Schnapspralinen mit =)

Kontakt:

Landes-ASten-Treffen NRW
lat-nrw@studis.de
http://latnrw.de/
LAT-Koordination:
Katrin: Tel. 0151/28799009
Michael: Tel. 01577/9790661

Das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) ist der freiwillige Zusammenschluss der ASten bzw. hochschulweiten Studierendenvertretungen und damit eine
demokratisch legitimierte, landesweite Interessenvertretung der Studierendenschaften bzw. Studierendenvertretungen in NRW. http://latnrw.de/lat-blog/