Einladung zum Landes-ASten-Treffen am 27.09.2017 an Ruhr-Universität Bochum

WICHTIG:
Denkt bitte daran für die Anträge einen Laptop mitzubringen!
Unser Arbeitspad (sofern das WLAN vor Ort funktioniert):
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW
Unsere Satzung Geschäftsordnung und die weiteren Ordnungen:
http://latnrw.de/lat-blog/wp-content/uploads/2017/02/LAT-SatzungundOrdnungen.pdf
Link zur Dropbox:
https://www.dropbox.com/sh/k24u8uczkvstj03/AACfk75tnLu51deZFMxwtToba?dl=0

Liebe Studierendenschaften,
liebe Referent*innen,
liebe Interessierte,

salvete!

Die LAT-Kos möchten euch herzlichst zum nächsten Landes-ASten-Treffen am 27. September 2017 von 12-18 Uhr an der Ruhr-Universität Bochum einladen.

Adresse:
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

Raum:
Wird nachgereicht

Anfahrt/Lageplan:
U-Bahn U35 ab Hbf Richtung „Hustadt“ bis Haltestelle „Ruhr-Universität Bochum“
S1 in beide Richtungen bis zum S-Bahnhof „Langendreer“ und von hier mit dem Bus

Lageplan:
https://www.ruhr-uni-bochum.de/anreise/download/RUB-Lageplan.pdf

Wir schlagen die folgende Tagesordnung vor:

01) Formalia

1.1) Begrüßung, Vorstellung, Festlegung der endgültigen Tagesordnung und Protokollführung
1.2) Verabschiedung von zurückliegenden Protokollen
1.3) Festlegung von Termin und Ort für das LAT im Oktober (FernUni Hagen) und November (?) und August (?)
1.4) Pressemitteilungen und Stellungnahmen

AStA der Universität zu Köln: AStA der Uni Köln gegen die Einschränkung der Fahrradmitnahme (siehe LAT-Verteiler)
Aktionsbündnis gegen Studiengebühren: Internationaler Student klagt gegen Studiengebühren (siehe LAT-Verteiler)
Bündnis für Freiräume (Landesjugendring NRW): Mehr Freiraum für Kinder und Jugendliche
fzs: Vorstellung des neuen Vorstands des fzs
AStA der Universität zu Köln: AStA Uni Köln unterstützt Stellungnahme gegen Studiengebühren
LSV NRW: AFD-Politik ist schüler*innenfeindliche Politik
Bündnis: Damit Bildung keine Frage des Geldbeutels ist (Forderung BAföG-Reform)
Interview in der „Jungen Welt“ mit Imke Ahlen (AStA Universität zu Köln)

1.5) Bekanntgabe weiterer Termine & empfohlene Seminare

WE, 30.09.-1.10.2017, Hannover: Konferenz „Lernfabriken Meutern“ III Anmeldung: https://lernfabriken-meutern.de/kontakt/ Programm: https://lernfabriken-meutern.de/termin/meutern-konferenz-iii/
Donnerstag, 04.10.2017, Essen: Rat des Aktionsbündnisses gegen Studiengebühren
WE, 05.-08.10.2017, Fulda: Seminar Wie war das nochmal mit Bologna? http://www.fzs.de/termine/event_1214.html
WE, 13.-15.10.2017, Landau: Sitzung des AS (Ausschuss der Student*innenschaften)
WE, 17.-18.11.2017, Bochum: LandesLehramtsFachschaftenTreffen (Einladung ging über den LAT-Verteiler)
WE, 17.-19.11.2017, Hagen: SimEP, Simulation „Euopäisches Parlament“ (Siehe Dropbox, 10 weitere Plätze sind frei)
Dienstag, 21.11.2017, Düsseldorf (Landtag): Gesetzesentwurf der SPD-Fraktion zum Studiengebührenverbot, Anhörung
Mittwoch, 22.11.2017, Hagen: HÜF-Schulung „Barrierefreies Bauen“
Dienstag, 28.11.2017, Hagen: HÜF Schulung HWVO (für Finanzreferent*innen) bei Ulrich Körber

02) Rundlauf
(Im Protokoll werden auch schriftlich eingegangene Berichte abwesender ASten mit angefügt)

02.1) Berichte der ASten/Studierendenschaften
Solltet ihr der Meinung sein, dass bestimmte Sachen auch für andere Studierendenschaften interessant sein könnten, schickt diese bitte auch über
den LAT-Verteiler (lat-nrw@fs.tum.de). Sollte eine Frage von Euch nicht für euch zufriedenstellend beantwortbar sein, koppelt Euch bitte mit eurer Studierendenschaft deswegen zurück.

– Was hat eure Studierendenschaft in letzter Zeit am meisten bewegt?
– Was könnte andere Studierendenschaften interessieren?
– Was habt ihr in nächster Zeit politisch vor?

– Frage HHU Düsseldorf: Vorkurstickets? Wenn ja, welche Konditionen? Welche Verbundräume?
– Frage UZK: Personalräte

02.2) Berichte der Arbeitskreise
02.3) Bericht der LAT-Koordination
02.4) LAT-Finanzen
02.5) Weitere Berichte

03) Studiengebühren für Nicht EU-Ausländer*innen
– Broschüre aus Köln (siehe Dropbox unter TOP 3, bitte im Vorfeld durchlesen; Logos? Wer die Broschüre unterstützen möchte, schicke bitte sein/ihr Logo schon vorab an
k.halemba@asta.uni-koeln.de)
– Stand (und Start) Kampagne und Unterstützer*innen; Werbung: Werdet Bündnispartner*innen
– Ministerium: Anhörung im Kultur- und Wissenschaftsausschuss: Stellungnahme, Deadline: 21.11.2017 (was soll rein, wer schreibt mit?)

04) Inklusionsreferate: Landesweite Vernetzung [„Netzwerk der studentischen Interessenvertretungen für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung“ (NIBS)]
– Vertreter*innen werden auf der Oktober-Sitzung anwesend sein
– Frage: Wie sind die Inklusionsreferate an euren Hochschulstandorten organisiert?
– Frage: Ist NRW-weiter Austausch gewünscht?
– Barrierefreies Bauen: Siehe Dropbox unter TOP 5
– Neuaufruf Verteiler

05) Marode Hochschule (#MarodeHochschule)

06) Seminare: Termine

07) Jour-Fixe und Kennenlernen der Landtagsfraktionen
– Vorbereitung?

08) Akkreditierung (siehe Dropbox)
– Neuigkeiten; Fragen
– Finanzierungsanfrage

09) Entwicklungen: Hochschulgesetze in anderen Bundesländern

10) Die Arbeit in den Ausschüssen des fzs / Freie Plätze

11) VRR: Ticket-Verteiler

12) Rückblicke und Input
12.1) Treffen mit Organisator*innen der NIBS-Referate
12.2) RUB „HoPo brennt für euch“ und Wiederbeleben des Bochumer ASten-Treffens
12.3) Klage Anerkennung Master RA Achelpöhler: Keine neuen Informationen

13) Sonstiges und Verschiedenes

Venceremos!
Katrin Lögering & Michael Schema

Kontakt:

Landes-ASten-Treffen NRW
lat-nrw@studis.de
http://latnrw.de/
LAT-Koordination:
Katrin: Tel. 0151/28799009
Michael: Tel. 01577/9790661

Das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) ist der freiwillige Zusammenschluss der ASten bzw. hochschulweiten Studierendenvertretungen und damit eine
demokratisch legitimierte, landesweite Interessenvertretung der Studierendenschaften bzw. Studierendenvertretungen in NRW. http://latnrw.de/lat-blog/

Kommentare sind geschlossen.