Monatsarchiv: Februar 2018

Ausschreibung der Koordinationsstellen des Landes-ASten-Treffen (LAT) Nordrhein-Westfalen für die Amtsperiode 2018/2019

Das Landes-ASten-Treffen Nordrhein-Westfalen schreibt für die Amtsperiode 2018/19 mindestens zwei Stellen zur Koordination aus.

Tätigkeitsbeschreibung:
Die LAT-Koordination (LAT-KO) fungiert als externe und interne kommunikative Schnittstelle ders Landes-ASten-Treffen Nordrhein-Westfalen.
Die Koordination übt ihr Amt auf Grundlage von Beschlüssen des Landes-ASten-Treffen aus und organisiert die Treffen, Seminare und Workshops des LAT-NRW. Zudem gliedert sich die Arbeit der LAT-Koordination in folgende 4 Überpunkte:

I. Digitale Moderation und Information
1. Einladungen und Protokolle zu den LATs einfordern und verschicken.
2. Einladungen und Protokolle externer Gremien und Personen bekannt machen.
3. Die Mailinglisten des LATs moderieren und aktuell halten.
4. Die Pflege der Homepage und der Beschlüsse.

II. Koordination und Kommunikation
1. Auf LATs anwesend sein. (nur in Ausnahmefällen übertragbar)
2. Termine bekannt geben.
3. Verbindung zu halten zu Ministerien, Parteien und Gewerkschaften in NRW, soweit es die Informationsbeschaffung bzw. die beschlossene Zusammenarbeit betrifft.
4. Einmal im Semester Rechenschaft über ihre Arbeit und über die verbrauchten Gelder abgeben. Am Ende der Amtszeit einen ausführlichen Finanzbericht abgeben.

III. Außenvernetzung und Mitgliederbetreuung:
1. Die Ausrichter*innen der LATs unterstützen.
2. Verbindung zu halten zu: LATs bzw. LAKs (Landes-ASten-Koordination) anderer Bundesländer, sowie zu den Sonder-LATs (Sozialreferent*innen- LAT, Verkehrs-LAT usw.) und bundesweiten Zusammenhängen wie fzs, BAS, bpm, ABS u.a.
3. Koordinationsaufgaben des ABS mit zu übernehmen

IV. Archivierung, Bestandspflege und Recherche
1. Das LAT-Archiv führen.
2. Adressen von ASten in NRW zu sammeln, sie aktualisieren und diese öffentlich zugänglich zu machen.

Voraussetzungen:
Wenn Du Dich nun angesprochen fühlst und Landes-ASten-Koordinator*in werden willst, musst Du formal folgende Voraussetzungen erfüllen:
– Als Mitglied der LAT-KO musst Du an einer Hochschule in Nordrhein-Westfalen eingeschrieben sein und darfst kein Referat in einem AStA innehaben und auch nicht in dessen Routinen eingebunden sein.
– Du solltest bereits Erfahrungen in organisatorischen Fragen sowie in der Hochschulpolitik gesammelt haben.
– Dein/ein AStA muss sich dazu bereit erklären, die notwendige Infrastruktur zu stellen (dazu gehört z.B. auch ein Internetarbeitsplatz).

Die obligatorische Verwaltung der LAT-Finanzen übernimmt ein AStA unabhängig von den Finanzen der jeweiligen Studierendenschaften.

Zeitraum:
Für die aktuelle Wahlperiode (01.07.2018-30.06.2019) wird eine neue Koordination für das Landes-ASten-Treffen NRW gesucht. Seit 2005 besetzt das LAT die Koordination mit zwei Personen, von denen mindestens eine weiblich sein muss.

Welche persönlichen Fähigkeiten solltest du mitbringen:
– Teamfähigkeit
– Konfliktfähigkeit
– Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
– Keine Berührungsängste mit neuen Situationen
– Kommunikationsfähigkeit

Bewerbungsfristen/weitere Informationen:
Solltest Du kandidieren wollen, so schicke Deine Kandidatur bis spätestens zum 30.04.2018 an die E-Mail-Adresse Koordination@LATNRW.de

Es werden alle Bewerbungen via EMail an die ASten NRWs versandt.

Die Wahl-Sitzung („Wahl-LAT“) findet am 30.05.2018 an der TU Dortmund statt.

Gemäß derzeitiger Beschlusslage wird der LAT-KO je Person eine Aufwandsentschädigung (AE) in Höhe des geltenden BAföG-Höchstsatzes gezahlt.

Für weitere Fragen steht Dir dein AStA oder die derzeitige Koordination (Katrin Lögering und Michael Schema: Koordination@LATNRW.de) zur Verfügung!

Einladung zum Landes-ASten-Treffen am 28.02.2018 an der HHU Düsseldorf

Bitte lest die Einladung und die Tagesordnung aufmerksam durch =)
An manchen Stellen wäre noch etwas gemeinsame Vorarbeit wünschenswert.
http://latnrw.de/lat-blog/

WICHTIG:
Denkt bitte daran für die Anträge einen Laptop mitzubringen!
Unser Arbeitspad (sofern das WLAN vor Ort funktioniert):
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW
Unsere Satzung Geschäftsordnung und die weiteren Ordnungen:

LAT Satzung & Ordnungen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Link zur Dokumentenwolke (Jan):
http://latnrw.de/Dokumentenwolke/index.php/f/43b

Liebe Studierendenschaften,
liebe Referent*innen,
liebe Interessierte,

salvete!

Die LAT-Kos möchten euch herzlichst zum nächsten Landes-ASten-Treffen am 28.02.2018 von 12-18 Uhr an der HHU Düsseldorf einladen.
Erneut noch einmal um Missverständnissen vorzubeugen der Hinweis, dass die Einladung nach §10.I. der GO (s.o.) fristgerecht eingeladen ist =).

Adresse:
SP Saal des AStA, Gebäude 25.23.U1
AStA der HHU Düsseldorf
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf

Raum:
SP Saal des AStA, Gebäude 25.23.U1

Lageplan:
https://www.uni-duesseldorf.de/home/universitaet/weiterfuehrend/lageplan-und-anfahrt.html

Wir schlagen die folgende Tagesordnung vor:

01) Formalia

1.1) Begrüßung, Vorstellung, Festlegung der endgültigen Tagesordnung und Protokollführung
1.2) Festlegung von Termin und Ort für kommende LATs
1.3) Pressemitteilungen und Stellungnahmen

fzs: Pressemitteilung zum 27.01. Tag der Befreiung von Auschwitz
fzs: Pressemitteilung zu Sexismus in der Kunst
AStA Uni Bonn: Neues Hochschulgesetz: mehr Autonomie für die Universität, weniger für die Studierenden
KSS: PM02/18 Konferenz Sächsischer Studierendenschaften wählt neue Amtsträger*innen
fzs: fzs fordert Freilassung von Inhaftierten im Iran
AStA Uni zu Köln: Neuer AStA an der Universität zu Köln gewählt
fzs: Wettbewerb statt Bildungsgerechtigkeit – Pressemitteilung zum Koalitionsentwurf

1.4) Bekanntgabe weiterer Termine & empfohlene Seminare

22.02.2018, Essen: Vernetzungstreffen – Zukunft der SHK-Beauftragten in NRW
24.02.2018, Dortmund: Sonder-LAT zum Eckpunktepapier zum neuen Hochschulgesetz
27.2.-2.3.2018, Magdeburg: Wie war das noch mal mit Bologna?
10.03.2018, Berlin: Sitzung des RATs des Aktionsbündnisses gegen Bildungs- und Studiengebühren
12.–25.03.2018: Internationale Wochen gegen Rassismus 2018
23.-25.03.18, München: Seminar zur Programmakkreditierung
23.–25.03.2018, Hattingen: Seminar Kampagnenmanagement
02.-04.2018, Magdeburg: 59. MV des fzs e.V.
20.-22.04.18, Erfurt: Seminar zur Programmakkreditierung
23.04.2018, Dortmund: Vernetzungstreffen Inklusionsreferate
04.-06.05.2018, Mainz: Bundeskongress studentischer Sozialpolitik (BuKs)
Im Frühjahr, Bochum: Poolvernetzungstreffen
Im Frühjahr, Düsseldorf: Workshop „Wahlbeteiligung in Studierendenschaften“
Im Frühjahr, Hagen: Seminar „Programm- & Systemakkreditierung“
Im Mai, Hagen: Seminar „Deine Rechte im Studium“
Termin noch nicht fest: Seminar „Presearbeit in Studierendenschaften“

02) Rundlauf
(Im Protokoll werden auch schriftlich eingegangene Berichte abwesender ASten mit angefügt)

Bitte strukturiert die Berichte schon einmal im Pad vor – wir werden weiterhin die gleiche Aufmerksamkeit den Berichten zukommen lassen wie vorher, vllt wird es so aber etwas strukturierter =)
https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW

02.1) Berichte der ASten/Studierendenschaften:

Solltet ihr der Meinung sein, dass bestimmte Sachen auch für andere Studierendenschaften interessant sein könnten, schickt diese bitte auch über
den LAT-Verteiler (lat-nrw@fs.tum.de). Sollte eine Frage von Euch nicht für euch zufriedenstellend beantwortbar sein, koppelt Euch bitte mit eurer Studierendenschaft deswegen zurück.

– Was hat eure Studierendenschaft in letzter Zeit am meisten bewegt?
– Was könnte andere Studierendenschaften interessieren?
– Was habt ihr in nächster Zeit politisch vor?

02.2) Berichte der Arbeitskreise
02.3) Bericht der LAT-Koordination
02.4) LAT-Finanzen

– Zahlungsbeitritte
AStA Bielefeld

02.5) Weitere Berichte, z.B. andere LandesStudierendenVertretungen

03) Anhörung Ausschuss Wissenschaft: Antrag AFD-Fraktion (LAT NRW soll als Sachverständiger geladen werden)

https://www.landtag.nrw.de/Dokumentenservice/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD17-1284.pdf

https://public.etherpad-mozilla.org/p/AFD_Antrag

04) SonderLATs in Dortmund, Pressekonferenz in Düsseldorf und Stellungnahme zum Eckpunktepapier zum neuen Hochschulgesetz NRW

https://public.etherpad-mozilla.org/p/Hochschulgesetz

04.1) Anwesenheitspflichten
https://public.etherpad-mozilla.org/p/Anwesenheitspflichten

04.2) Studiengebühren gegen Nicht-EU-Ausländer*innen (Zahlen aus BaWü folgen bald)
Stand Senatsbeschlüsse

04.3) Gesprächstermin mit der Ministerin für Kultur und Wissenschaft (Rückblick und Handlungsoptionen)

04.4) Studienbeiräte (Praxiserfahrungen und Bedeutung) & Viertelparitäten im Senat (Umsetzungen, Praxiserfahrungen und Bedeutung)

05) Kooperation mit DFN- Verein (Vorschlag aus Niederrhein)
https://webconf.vc.dfn.de/system/login?domain=webconf.vc.dfn.de&next=%2Fadmin%3Fdomain%3Dwebconf.vc.dfn.de&set-lang=de&OWASP_CSRFTOKEN=67a0c0df48659bdabc6d4bf9853c6f525db8c15628e6173260373f177bb81663

06) Jour-Fixe und Kennenlernen der Landtagsfraktionen
– Vergangen: Termin FDP-Fraktion (Bericht)
– Termin SPD-Fraktion (21.3.2018)
– Termin Bündnis 90 | Die Grünen (?)
– Termin CDU-Fraktion (?)

07) Englisch auf LAT-Sitzungen: Sprachbarrieren abbauen (Hintergrund: Die neue Vorsitzende des AStA der Hochschule Rhein-Waal ist englischsprachig)

08) Ausschreibung Amtszeit 2018/19: Ausschreibungstext wird auf dem nächsten LAT verabschiedet (90-Tage Frist check) in DORTMUND

https://public.etherpad-mozilla.org/p/LATNRW-Ausschreibung2018

09) Entsendungen in den studentischen Akkreditierungspool
XX

10) Klage Anerkennung Master: Stand

11) fzs-MV in Magdeburg

12) Seminare: Termine
13.01.2017, HHU Düsseldorf: Seminar & Workshop: Wahlbeteiligung, Onlinewahlen, Wahlausschuss und Listenwahlen
In Vorbereitung: Seminar Pressearbeit in Studierendenschaften
In Vorbereitung: Vernetzungstreffen LandesStudierendenVertretungen (vorr. 19.-21.01.2017 in NRW)
In Vorbereitung: Programm- und Systemakkreditierungsseminar in NRW (vorr. März/ April)
In Vorbereitung: Seminar & Workshop „HoPo für Einsteiger*innen“; „Satzung und Ordnungen“ (Vorbereitungen mit FH Aachen laufen)
In Vorbereitung: Seminar „Deine Rechte im Studium“

13) Rückblicke und Input
12.1) Anhörung Ausschuss Wissenschaft: Antrag Bündnis 90 | Die Grünen: Hochschulfinanzierung
12.2) TelKo Aktionsbündnis gegen Bildungs- und Studiengebühren (zur Lage in BaWü)
12.3) Nächstes Vernetzungstreffen der LandesStudierendenVertretungen in Mainz (Mitte/ Ende April)
12.4) Stand: BAföG-Brief
12.5) Stand: Identitäre und neue Rechte an Campi: Antrag des AStAs der Ruhr-Universität Bochum (TOP vom letzten Mal)
12.6) Stand: BLB (TOP vom letzten Mal, Einladung zu einer Sondersitzung)
12.7) Stand: Psychologie: Referent*innen von der Datenaufnahme bis zur Interpretation (SPSS), zum Thema Testkonstruktion oder allgemein zu psychologischen Inhalten (Stand?)
12.8) Uni Assist: Stand
12.9) Idee: Koordinierung Beschlusslage kostenloser Nahverkehr
12.10) Kurzbericht zur Protest-Konerenz IV

14) Varia, Trivia et Alia =)

Herzliche Grüße,
Katrin Lögering & Michael Schema

Kontakt:

Landes-ASten-Treffen NRW
lat-nrw@studis.de
http://latnrw.de/
LAT-Koordination:
Katrin: Tel. 0151/28799009
Michael: Tel. 01577/9790661

Das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT NRW) ist der freiwillige Zusammenschluss der ASten bzw. hochschulweiten Studierendenvertretungen und damit eine
demokratisch legitimierte, landesweite Interessenvertretung der Studierendenschaften bzw. Studierendenvertretungen in NRW. http://latnrw.de/lat-blog/