LAT-Vereinbarung

hier folgen Informationen zur LAT-Vereinbarung

Erklärungstext: —

Download: —

Inhalt der Vereinarung:

Vereinbarung der ASten der Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen über eine Landes-ASten-Koordination (LAT-KO)

Stand: 19. Juni 2013

Artikel 1 Gegenstand der Vereinbarung
(1)Die Vereinbarung dient als Grundlage für die Einrichtung einer Landes-ASten-Koordination (zukünftig LAT-KO).

(2)
Die unterzeichnenden Studierendenschaften erklären sich bereit die Einrichtung einer
LAT

KO sowohl inhaltlich als auch finanziell entsprechend der folgenden
Rahmenbedingungen
mit zu tragen, sowie ein Budget f
ür Telekommunikation, Reisen und
Veranstaltungen
mit
zu
finanzieren.
(3)
Gültig ist diese
Vereinbarung,
sobald wenigstens 4 Studierendenschaften
unterschrieben
haben und sobald diese Studierendenschaften gemeinsam wenigstens
200.000
eingeschriebene Studierend
e
ausmachen.
(4)
Die unterzeichnenden Studierendenschaften sind solange an diese
Vereinbarung
gebunden
bis
sie
diese
Vereinbarung
offiziell
aufkündigen
oder
aufgrund
von
Kündigungen
anderer
Studierendenschaften die Zahl der eingeschriebenen Studierenden der noch an
der
Vereinbarung
beteiligten Studierendenschaften unter 200.000 sinkt. Diese
Vereinbarung
kann
offiziell aufgekündigt werden, indem eine Studierendenschaft dies schriftlich bei
de
m
Dienstleistungsgeber
(s.
Dienstleistungsvertrag
und
s.
u.
4
(5)
)
acht
Wochen
vor
Ende
des
laufenden Haushaltsjahres (01.
07. eines Jahres) einreicht.
Dieses Zurücktreten von
der
Vereinbarung
wird jeweils zum neuen Haushaltsjahr hin wirksam.
(5)
Diese
Vereinbarung
wird
außerdem
unwirksam
sobald
sie
durch
eine
neue
Vereinbarung
durch ein Landes

ASten

Treffen (zukünftig:
LAT)
einstimmig durch alle anwesenden
ASten
ersetzt wird. Diese neue
Vereinbarung
muss einen Monat vor der Abstimmung
allen
beteiligten
Studierendenschaften bekannt gemacht werden und die Abstimmung muss in
der
Einladung des
LATs
auf der Tagesordnung stehen. Zudem muss die neue
Vereinbarung
von
allen beteiligten Studierendenschaften unterzeichnet werden. Studierendenschaften die
eine
überholte
Version
der
Vereinbarung
unterzeichnet haben sind nicht automatisch an
neue
Vereinbarungen
gebunden, sondern weder an die alte noch die neue
Vereinbarung
gebunden.
(6)
Diese
Vereinbarung
ist die Grundlage für den jährlich zu unterzeichnenden
Dienstl
eistungs

vertrag, daher muss die aktuelle
Vereinbarung
inklusive aller zu dem Zeitpunkt
diesen
Vertrag
unterzeichnenden Studierendenschaften dem zu
unterzeichnenden Dienstleistungsvertrag
angeheftet
sein.
Artikel 2
Aufgaben
(1)
Die
LAT

KO
soll für das
LAT
in der Hauptsache als Informationsstelle fungieren.
Sie
stellt keine
Vertretung
für das
LAT
dar und fungiert als interne und externe
kommunikative
Schnittstelle für das
LAT.
V
e
r
e
inb
a
r
u
n
g
d
e
r
A
S
t
e
n
d
e
r
H
o
c
hs
c
hul
e
n
d
e
s
L
a
n
d
e
s
N
o
r
d
r
h
e
i
n

W
es
t
fa
l
e
n
üb
e
r
e
ine
L
a
n
d
e
s

A
S
t
e
n

K
oo
r
din
a
ti
on
(
L
A
T

K
oo
r
din
a
ti
on,
L
A
T

K
O
)
D
a
tum:
04.09.13
S
e
i
te
1
von 6
(2)
Die
LAT

KO
hat zu gewährleisten, dass folgende Aufgaben durch sie selbst oder
aber
durch Mitglieds

ASten bearbeitet
wird:
I.
Digitale Moderation und
Information:
1.
Einladungen und Protokolle zu den
LATs
einfordern und
verschicken.
2.
Einladungen und Protokolle exter
ner Gremien und Personen bekannt
machen.
3.
Die Mailinglisten des
LATs
moderieren und aktuell
halten.
4.
Die Pflege der Homepage und des elektronischen/digitalen
Beschlussbuchs.
II.
Koordination und
Kommunikation
1.
Auf
LATs
anwesend sein. (nur in Ausnahmefällen
übertragbar)
2.
Termine
bekannt geben.
3.
Verbindung
zu halten zu Ministerien, Parteien und Gewerkschaften in
NRW,
soweit es
die
Informationsbeschaffung
bzw.
die beschlossene Zusammenarbeit betrifft.
4.
Einmal im Semester Rechenschaft über ihre Arbeit und über d
ie verbrauchten
Gelder
abgeben.
Am Ende der Amtszeit einen ausführlichen Finanzbericht
abgeben.
III.
Außenvernetzung und
Mitgliederbetreuung
1.
Die Ausrichter*innen der
LATs
unterstützen.
2.Verbindung
zu halten
zu:

LATs
bzw.
LAKs (Landes

ASten

Koordination) anderer Bundesländer, sowie
zu
den
Sonder

LATs
(Sozialreferent*innen

LAT,
Verkehrs

LAT
usw.).

Bundesweiten Zusammenhängen wie fzs, BAS, bpm, ABS
u.a.
IV.
Archivierung, Bestandspflege und
Recherche
1.
Das
LAT

Archiv
führen.
2.
A
dressen von ASten in
NRW
zu sammeln, sie aktualisieren und diese
öffentlich
zugänglich zu machen.
(3)
Die
LAT

KO
darf nur Papiere des
LATs
an Dritte weitergeben, wenn das
LAT
sie
dazu
aufgefordert
hat,
oder
die
Papiere
offensichtlich
zur
Veröffentlichung
bestimmt
sind.
Bei
V
e
r
e
inb
a
r
u
n
g
d
e
r
A
S
t
e
n
d
e
r
H
o
c
hs
c
hul
e
n
d
e
s
L
a
n
d
e
s
N
o
r
d
r
h
e
i
n

W
es
t
fa
l
e
n
üb
e
r
e
ine
L
a
n
d
e
s

A
S
t
e
n

K
oo
r
din
a
ti
on
(
L
A
T

K
oo
r
din
a
ti
on,
L
A
T

K
O
)
D
a
tum:
04.09.13
S
e
i
te
2
von 6